Zertifikate der World of Textiles – Willy Maisel GmbH

Immer auf dem aktuellsten Stand!

Unsere Produktionsbedingungen sind partnerschaftlich organisiert und garantiert kinder- und zwangsarbeitsfrei. World of Textiles – Willy Maisel GmbH übernimmt Verantwortung als Arbeitgeber und Unternehmen. Das Einhalten von europäischen Normen bezüglich Umweltschutz sowie sozialer Kundenvorgaben hat bei uns höchste Priorität. Außerdem legen wir einen großen Wert auf gültige Zertifizierungen und Zertifikate, die wir immer auf dem aktuellsten Stand halten.

 

Logo GOTS

GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD (GOTS)

GOTS (kurz für: Global organic textile standard) definiert umweltfreundliche Anforderungen für die Verarbeitung von biologisch erzeugten Naturfasern bei Textilien. Dies gilt entlang der gesamten textilen Produktionskette und beinhaltet zugleich die Einhaltung von sozialen Kriterien. Auf diese Weise soll eine nachhaltige, umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung von Textilien garantiert werden.

Um zertifiziert zu werden, müssen die Textilen mindestens zu 70% aus biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Jedoch müssen auch alle verwendeten Zusätze (wie beispielsweise Farben und Hilfsmittel) spezielle Kriterien erfüllen.
Zudem ist die Verwendung einer Abwasserklärungsanlage vorgeschrieben, über die wir auch verfügen.

GOTS Übersicht

STANDARD 100
BY OEKO-TEX

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien.

Die Prüfungskriterien und Grenzwerte gehen deutlich über nationale und internationale Vorgaben hinaus. Sie umfassen auch Produktkontrollen und regelmäßige Firmenbesuche vor Ort. Auf diese Weise erfolgt eine nachhaltige Sensibilisierung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Chemikalien.

 

Für Sie bedeutet das effektiver Verbraucherschutz und ein unbeschwerter Einkauf mit dem STANDARD 100 by OEKO-TEX, da bereits über 10.000 Hersteller aus fast 100 Ländern ihre Produkte gemäß STANDARD 100 zertifizieren lassen.

OEKO TEX Standard 100
Fairtrade-Siegel

FAIRTRADE-SIEGEL – MEHR ALS NUR EIN FAIRER PREIS

Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet mehr als nur einen fairen Preis, es kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden.
Bei Baumwolle steht das Siegel für Rohbaumwolle, die fair angebaut und gehandelt wurde. Die Baumwolle in Textilien, die dieses Siegel tragen, ist zu 100 Prozent Fairtrade-zertifiziert. Deren Weg ist bis zum Ursprung zurückverfolgbar. Sowohl in der Produktion, als auch in der Verarbeitung wird sie von konventioneller Baumwolle getrennt.

Ziel von Fairtrade ist es, einen bedeutenden Entwicklungsbeitrag zu leisten und das Leben der an der Produktion beteiligten Menschen und Familien in den Anbauländern zu verbessern.

BSCI

Bei der Business Social Compliance Initiative (kurz BSCI) handelt es sich um Programm zur Verbesserung der sozialen Standards, auch auf Ebene der Lieferanten.  Sie bietet den Unternehmen einen Verhaltenskodex zum Aufbau einer ethischen Lieferkette, der sowohl den Schutz der Arbeitnehmerrechte, als auch der Umwelt beinhaltet.

Die Einhaltung des Kodex und gültiger Normen wird durch ausgewählte Unternehmen überprüft und bestätigt. Auf diese Weise ist BSCI immer auf dem aktuellsten Stand.

BSCI Logo
REACH Compliant Logo

REACH

Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals (kurz REACH) ist eine Verordnung der EU zum Schutz der Gesundheit und der Umwelt vor Schäden durch die Verwendung von Chemikalien.

Um REACH zu erfüllen, müssen Unternehmen alle ihre Stoffe registrieren. Dies bezieht sich sowohl auf die Eigenschaften, als auch auf mögliche schädliche Wirkungen. Auf diese Weise ist es möglich, gefährliche Stoffe zu verbieten oder die Verwendung einzuschränken.

DIN EN ISO 14001

Durch DIN EN ISO 14001 werden Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem festgelegt. Auf diese Weise können Unternehmen ihre Umweltleistungen verbessern und so rechtliche Verpflichtungen erfüllen. Basis hierfür ist eine betriebliche Umweltpolitik.

Um die Umweltziele zu erfüllen, baut ISO 14001 auf vier Elementen auf:

• Planung
• Durchführung
• Kontrolle
• Optimierung

ISO 14001 Logo
ISO 50001

DIN EN ISO 50001

Die Norm DIN EN ISO 50001 setzt einen Rahmen für den Aufbau eines Energiemanagementsystems. Jedes Unternehmen kann individuell entscheiden, welche der vorgeschlagenen Ausgestaltungsoptionen am besten zu ihm passt und so ein passendes Energiemanagementsystem für sich entwerfen. Zudem ist die Norm unabhängig von bestehenden Systemen anwendbar.
Ziel ist die Unterstützung beim Aufbau von Prozessen und Systemen bezüglich energiebezogener Leistungen. 

DIN EN ISO 9001

Durch DIN EN ISO 9001 werden die Anforderungen für Qualitätsmanagementsysteme festgelegt. Auf diese Weise können nachhaltig die Gesamtleistungen gesteigert und Kundenerwartungen erfüllt werden.

ISO 9001 Logo
Square

Let's have a chat gvjg

Learn how we helped 100 top brands gain success.